Deine Hauptansprechpartner:innen bei AZ Fundraising

AZ Fundraising | René Schaad

René Schaad

Sales & Business Development Manager

+41 41 248 44 51

rene.schaad@az-direct.ch

 

Blüht bei Aussentemperaturen ab 20 Grad auf. Sein Sonnenhunger führt ihn und seine Familie immer mal wieder auf den Zeltplatz von Cambrils ins Spanien.

Entspannung findet er bei Velotouren mit seiner Familie. Oder bei schlechtem Wetter bei Spielenachmittagen. Wenn er einmal eine Auszeit benötigt, schwingt er sich auf sein Trike. Überhaupt mag er fast alles, was Räder hat. Ob mit und ohne Motor. Vom Mountain­bike über sein Trike bis hin zu Oldtimern. Bei Letzteren ist er auch gerne bei Rennen dabei.

Einem Gâteau du Vully gegenüber ist er immer offen. Am liebsten geniesst er diesen mit einem feinen selbstgerösteten Kaffee seiner äthiopischen Frau.

Die Arbeit von NPOs und ihr Einsatz dafür, die Welt für alle ein Stück besser zu machen, schätzt er sehr. Und natürlich auch die Tatsache, dass er in der Zusammenarbeit mit NPOs einen Teil dazu beitragen kann. Sein Fokus liegt darauf, für Non-Profit-Organisationen das Optimum aus dem vorhandenen Budget zu holen.

AZ Fundraising | Désirée Meier

Désirée Meier

Digital Product- & Campaign-Manager

+41 41 248 44 38

desiree.meier@az-direct.ch

 

Ihre grosse Leidenschaft ist die Bergwelt. Weil da alles anders ist: die Landschaft, die Menschen, der Geruch, das Spiel von Licht und Schatten, die Geräusche ... Immer wieder eröffnen sich traumhafte Aussichten. Momente, in denen sie sich einfach zu Hause fühlt. Wandern ist ihre Art zu meditieren und gibt ihr das Gefühl von Freiheit. Daneben ist sie oft auf der Loipe, beim Joggen oder Rennvelo fahren.

 

Den Herbst mag sie am liebsten. Wenn die Temperaturen wieder angenehmer werden und die Natur sich allmählich verfärbt. Was hingegen das ganze Jahr geht, ist schwarze Schoggi zu geniessen.

 

Fundraising ist auch für sie eine Herzens­angelegenheit. Die Möglichkeit, sich für jene einzusetzen, die nicht für sich selbst sprechen können. Seien es Tiere, Pflanzen oder Menschen. Besonders fasziniert ist sie vom Social-Fundraising. Weil damit effizient und rasch weltweit Menschen informiert und mobilisiert werden können.

AZ Fundraising | Roland Meier

Roland Meier

Campaign Manager Fundraising

+41 41 248 44 14

roland.meier@az-direct.ch

 

Liebt es, früh am Morgen bei Sonnenschein die ersten Schwünge auf der frisch prä­pa­rierten Piste zu machen. Der Sommer ist auch in Ordnung. Aber da Hitze über­bewertet wird, zieht es ihn dann eher in die Berge oder in Richtung Norden.

 

Sport ist ihm wichtig. Aktiv beim Skifahren, Joggen und Fitnesstraining. Als Zuschauer beim Fussball, Eishockey und anderen Sport­arten. Daneben ist er ein geselliger Genussmensch, der selbst gerne in der Küche steht, und feines Essen bei guten Gesprächen liebt.

 

Die Möglichkeit sinnvolle Projekte zu unter­stützen, bereichert seine Arbeit. Am Fundraising mag er die klare Messbarkeit. Am Schluss steht da ein eindeutiges Ergebnis. Ausgaben vs. Einnahmen. Eigentlich knallhart. Genau deshalb ist Fundraising für ihn ehrlicher und authentischer als andere Marketingdisziplinen.

AZ Fundraising | Vlora Gashi

Vlora Gashi

E-Mail Product- & Campaign Manager

+41 41 248 44 45

vlora.gashi@az-direct.ch

 

Trifft man oft auf langen Spaziergängen an. Das gehört für sie ebenso zur Work-Life-Balance wie das gesellige Zusammensein mit Familien und Freunden. Der Winter ist ihre einzige Nicht-Lieblingsjahreszeit. Wenigstens ein bisschen warm und hell soll es draussen schon sein. Gegen den Winterblues hilft Zart­bitterschokolade mit Haselnüssen. Wobei: Genau genommen schmeckt ihr das Lieblings­dessert das ganze Jahr.

 

Als «Working Mom» schafft sie es exzellent, Arbeit und Familie unter einen Hut zu bringen. Quasi angewandtes Projekt-Management fürs Privat- und Geschäftsleben. Klar, dass sie ihr Talent fürs Managen von Projekten auch gerne für Organisationen einsetzt, die sich zum Wohl von Mensch, Tier, Umwelt und Natur einsetzen.

 

Für Sie ist E-Mail-Fundraising die konsequente Weiterführung des klassischen Fundraisings per Postmailing. Allerdings bietet E-Mail-Fundraising Vorteile bei Geschwindigkeit und Kosten und ermöglicht einen hohen Auto­mati­sierungs­grad.

Jonas Herzog | AZ Fundraising

Jonas Herzog

Data Analyst

+41 41 248 44 71

jonas.herzog@az-direct.ch

 

Wenn einer den Namen «Globetrotter» ver­dient, dann er. Seine Lust am Reisen und Entdecken führte ihn bereits in 55 Länder – von Afghanistan bis Vietnam. Bei Ausland­einsätzen in Libyen, Mali und Jordanien unterstützte er unterschiedliche NPO in den Bereichen Landminenräumung und Ernährungssicherheit

 

In Libyen braute er sein erstes Bier. Er mag arabische Speisen – oder besser Köstlich­keiten aus 1001 Nacht – die er mit Musse und Gespür selbst zubereitet.

 

Nach rund zehn Jahren im Ausland ist er seit 2020 zurück in der Schweiz – wo kurz darauf der erste Lockdown folgte. Den nutzte er unter anderem, um wieder mit dem Klavier­spielen anzufangen.

 

Der studierte Geograf ist fasziniert von Daten und Analysen, Statistiken und Visuali­sie­run­gen. Sein Können setzt er dazu ein, aus Big Data aussagekräftige Smart Data zu destil­lieren, um dadurch neue Erkenntnisse über Spender*innen und ihr Verhalten zu gewinnen – und Fundraiser*innen so zu helfen, mehr Spenden zu generieren.

Marie-Therese Brun | AZ Fundraising

Marie-Therese Brun

Campaign Manager

+41 41 248 44 12

marie-therese.brun@az-direct.ch

 

Freut sich jedes Jahr auf das Erblühen der Natur. Naheliegend, dass der Frühling ihre Lieblings-Jahreszeit ist. Ihren Garten gestaltet sie kreativ mit selbstgemachten Deko­ele­men­ten wie Steinsäulen oder einer Glas­flaschen­galerie aus alten Korb- und Weinflaschen in unterschiedlichen Grössen. Das so ent­stan­dene Bijou bietet Pflanzen ebenso ein Zuhause wie zahlreichen Vögeln. Dafür, dass sich diese wohl fühlen, sorgen mehrere Nistgelegenheiten. Belohnt wird sie mit Vogelgesang und der Möglichkeit, die gefiederten Lieblinge direkt vor der Tür zu beobachten.

 

Überhaupt: Die Natur ist ihr Ding. Sie liebt Berge, ausgedehnte Wanderungen und lange Velotouren mit Ihrem Mann. Danach ein selbstgekochtes Menu bei einem feinen Rotwein geniessen … was will man mehr.

 

Fundraiser:innen unterstützt sie mit viel Erfahrung und Engagement bei der Umsetzung von Fundraising-Kampagnen. Oder wenn es darum geht, akribisch den Druck von Spendenmailings zu organisieren und zu koordinieren – vom Minimailing bis zur Grossauflage.